Caran d’Ache Geschichte


1924 gründete Arnold Schweitzer die Firma Caran d’Ache nachdem er die 1915 gegründete «Fabrique de Crayons Ecridor»,

eine "Bleistiftfabrik", gekauft hatte. Der Firmenname lautet «Fabrique Suisse de Crayons Caran d’Ache», Caran d’Ache kommt aus dem russischen karandasch=Bleistift. Jetzt kommt die Frage, warum die russische Bezeichnung?

Arnold Schweitzer war ein Bewunderer des Emmanuel Poiré, ein französischer, aus Russland stammender Zeichner, dessen Künstlername Caran d’Ache war.


Bleistift aus Schweizer Holz, Mine aus natürlichem Graphit und Tonerde

1930 brachte das Unternehmen unter der Marke Fixpencil, entworfen vom Ingenieur Carl Schmid, einen Druckbleistift mit Klemmmechanismus auf den Markt. Einzigartig zu dieser Zeit, war es möglich damit Minen mit verschiedenen Durchmessern zu verwenden. Das Schreibgerät war zu Anfang noch aus Bakelit, etwas später dann aus Metall gefertigt. Am Anfang nur für Bleistifte konzipiert, wurde auch eine neue, breitere Ausführung für Wachskreide fabriziert.

Joseph Reiser und Henri Hübscher, bereits seit Jahren aktiv in der Firma tätig und beteiligt, übernahmen Caran d’Ache im Jahr 1947. Das Angebot wird laufend erweitert; Bleistifte,Farbstifte, Kugelschreiber; für Schulen und für den privaten Gebrauch, für den Künstler- wie auch für den Luxusbedarf findet sich ein immer grösseres Angebot.


Caran d’Ache Kugelschreiber im Folklorestil

in den 90er Jahren expandiert die Genfer Firma Caran d’Ache mit Niederlassungen nach Deutschland, Frankreich, USA, Japan und Dubai. Das "Swissmade" mit der Herstellung von Schreibgeräten höchster Qualität ist, unter anderem auch mit der lebenslangen Reparatur-Garantie, Caran d’Ache gelungen. Mit einem Umsatz von über 100 Mio Franken produzieren etwa 300 Mitarbeiter in der Fabrik in Thônex für über 90 Länder Schreibwaren bester Qualität.

Edelweiss hat sich spezialisiert auf die Gravierung von Caran d’Ache Kugelschreibern. So zählen Privatleute die gerne eine Namensgravur wünschen wie auch Firmen zu unseren geschätzten Kunden. Wir gravieren rasch und in bester Qualität

Textgravuren oder auch Firmenlogos auf Ihren Wunschkugelschreiber.

Bild: klassischer Caran d’Ache Kugelschreiber 849 mit Gravur, Lasergravur von Edelweiss online